Termine

Schulungsreihe Hilfe beim Helfern 1.Modul: Wissenswertes über Demenz. Was ist Demenz?

Datum
22.09.2021 18:00 - 20:00
Ort
Demenzverein Köllertal
Autor
Anita Lender-Beck

Beschreibung

 1. Modul:  Wissenswertes über Demenz.

 Demenz Zeigt sich durch:

 

  • Abbau kognitiver, emotionaler und sozialer Fähigkeiten
  • Komplexe Zusammenhänge werden nicht so schnell erfasst
  • Die Urteilsfähigkeit lässt nach
  • Verhalten verstärken sich auffällig in ungewohnten, neuen Situationen
  • Die Sprache verliert an Präzision, Wortfindungsstörung, verwaschene Sprache
  • Termine und Absprachen werden vergessen
  • Zunahme an Unsicherheiten bei gewohnten Tätigkeiten, z.B. Kochen.

 

 Was macht das mit dem Betroffenen?

 

  • Angst, Scham, Rückzug – der Betroffene versteht sich selbst nicht mehr.
  • Er merkt seine Unzulänglichkeiten, darum meidet er neue Situationen, bricht Kontakte ab und überlässt Anderen die Initiativen
  • Depression/Stimmungsschwankungen – der Betroffene erlebt sich als Versager, er fühlt sich wertlos
  • Er bagatellisieren die Probleme, spielt sie herunter, Verleugnungen – Schwierigkeiten werden ignoriert und abgewehrt.
  • Er projiziert, Andere werden verantwortlich gemacht.

 

Und plötzlich liegt der Hausschuh im Kühlschrank und die Milch steht im Nachtschrank...warum ist das so?

„Es ist so, weil es so ist“ würde ein an Demenz erkrankter Mensch antworten und er hat recht mit seiner Antwort. In seiner Welt,

in der er „eingeschlossen“ lebt, ist es nun mal so.

 

Die Welt der „Vergesslichkeit“ zu verstehen ist nicht einfach aber auch nicht unmöglich.

In unseren Schulungsangeboten reichen wir Ihnen die Schlüssel, mit denen Sie Sich den Zugang zur unbekannten,

oft beängstigenden Welt der Demenz erschließen können.