22.09.2021 beginnt der kostenfreie Schulungskurse für Angehörige

Kostenfreier Schulungskurse für Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen 

 

Die Pflege eines Angehörigen ist eine große herausfordernde Verantwortung. Häufig wissen die

Familienmitglieder nicht, was auf sie zukommen kann und was in der Pflege alles beachtet

muss. Welche Unterstützungen können z.B. in Anspruch genommen werden?

 

Um Pflegende auf die praktische Umsetzung der häuslichen Alltagspflege vorzubereiten,

bietet der Demenz-Verein im Köllertal e.V. eine kostenfreie Schulungsreihe an. 

 

Die Schulungsreihe soll Menschen auf die Alltagspflege vorbereiten, um die häusliche Pflege zu stärken.

 

Für die Angehörigen geht es jedoch in erster Linie darum, die wichtigsten Umgangsformen,

Handgriffe und Tricks zu erlernen, um damit den Pflegealltag für den Pflegebedürftigen und auch für sich

selbst so einfach wie möglich zu gestalten.

 

Nicht zuletzt dienen die Pflegekurse auf diese Weise auch der Erhaltung eines

allgemeingültigen Pflegestandards.

 

Zur Teilnahme an den Schulungen berechtigt die Erfüllung eines der 3-G:

  • geimpft (vollständiger Impfschutz)
  • genesen
  • getestet (max. 24h alter negativ Test)

Die Schulungsreihe ist kostenlos, eine Voranmeldung ist allerdings notwendig.

 

Telefon: 06898/ 6940690