Grußwort

Demenz braucht Dich!

Jeder von uns kann dazu beitragen, die Lebensbedingungen von Menschen mit Demenz zu verbessern. Ob es um Aufmerksamkeit oder um Hilfe im ganz normalen Alltag geht – jeder von uns kann ein „ Demenz-Partner“ werden.

Man begegnet Menschen die an Demenz erkrankt sind, nicht nur in der Familie, sondern vielfach im Alltag, in der Nachbarschaft, im Freundeskreis und auch am Arbeitsplatz.

Demenz kann jeden von uns treffen und niemand weiß wirklich, wie es in einem an Demenz erkrankten Menschen aussieht.

Um zu erfahren, wie es dem kranken Menschen geht, was er benötigt und was ihm guttut, muss man sich mit viel Ruhe und Geduld in seine Welt begeben; mit ihm in Kontakt treten und versuchen zu verstehen und verstanden zu werden.

In Deutschland leben zurzeit 1,6 Millionen Menschen mit der Diagnose DEMENZ, Tendenz steigend.

Die Zahl wird für 2050 auf 3 Millionen geschätzt, sofern kein Durchbruch in der Behandlung und Prävention gelingt.

Demenz braucht Dich…

Anita Lender-Beck
1. Vorsitzende