Betreuung

Die Diagnose Demenz und der Krankheitsverlauf, bedeutet für Betroffene und deren Familien  eine riesige Lebensveränderung; eine Neuordnung des Lebens. Dieses erfordert enge psycho-soziale Unterstützung und Begleitung, die der DEMENZ – Verein im Köllertal bietet. Unsere Aktivitäten zielen darauf, den familiären Zusammenhalt zu stärken,  damit das erkranket Familienmitglied seinen Alltag in seiner gewohnten Umgebung leben kann. (Leitgedanke „ambulant vor stationär“.)

Geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter/innen betreuen Ihren demenzkranken Angehörigen stundenweise individuell nach deren Fähigkeiten bei Ihnen zu Hause. Sie könnten wichtige Gesprächspartner für Sie  werden.

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen werden fachlich von uns begleitet.

Die häusliche Betreuung wird auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt.

Unser Verein ist als niedrigschwelliges Angebot (§ 45 SGB XI) anerkannt und somit können die Einsätze mit der Pflegekasse abgerechnet werden.

Wir beraten Sie gerne.